—60%

Auswahl Aussagen zu Bildern

0,99 

Ungeprüfte Gesamtbewertungen (1 Kundenrezension)

Logopädische Auswahlaufgabe für Aphasiepatienten zum Sprachverständnis und zur Wortfindung.

Beschreibung

Aufgabe für Aphasiepatientinnen und Aphasiepatienten rund um Alltagsgegenstände. Geübt werden das Sprachverständnis und die Wortfindung.

Zu einem Bild werden jeweils acht Aussage gezeigt, von denen nicht alle passen. Aufgabe ist es, die Aussagen zu markieren, die zu dem Bild passen.

Es wird also das Lesesinnverständnis trainiert, indem die Aussagen sehr genau gelesen werden müssen. Aber auch die Wortfindung wird geübt: die meisten korrekten Aussagen helfen als Strategie beim Finden von Wörtern. Platz um das Wort zu schreiben ist vorgesehen.

Einige der Aussagen sind so gestaltet, dass sie die Möglichkeit der Diskussion bieten. Die Patientinnen und Patienten müssen ihre Wahl dann erklären.

Auf einer Seite finden sich zwei Items. Insgesamt sind es 54 Items: Hund, Bank, Hose, Tisch, Mantel, Auto, Computer, Pizza, Gitarre, Waschmaschine, Bett, Brille, Tshirt, Stiefel, Schuhe, Lampe, Torte, Eis, Gießkanne, Löffel, Messer, Gabel, Dusche, Rock, Rollstuhl, Telefon, Fahrrad, Ohr, Fernseher, Wecker, Bürste, Hamburger, Paket, Nase, Ohr, Sofa, Kirsche, Birne, Apfel, Katze, Kaffee, Buch, Käse, Ball, Banane, Armbanduhr, Schokolade, Krankenwagen, Hammer, Motorrad, Finger und Verkehrsschild.

Eine kleine Vorschau findest du bei madoo.net!

Aktualisierungen

  • 16. August 2020
    Veröffentlichung
  • 27. August 2020
    Korrektur: Die Hose hatte eine blöd formulierte Aussage. Jetzt nicht mehr.
  • 21. April 2021
    Korrektur: Beim Löffel waren zwei Wörter getauscht.
    Erweiterung: Zwei Seiten hinzugefügt.

Zusätzliche Informationen

Artikelnummer: tm1238 Kategorie: Schlagwort:
Altersgruppe

Therapiebereich

Sprachstörung

Dateiformat

PDF

Papierformat

DIN A4

Seiten

27

1 Bewertung für Auswahl Aussagen zu Bildern

  1. Lilija Rose

    Danke.

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.